Download e-book for iPad: Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der by Barbara Spögler

By Barbara Spögler

ISBN-10: 3656875928

ISBN-13: 9783656875925

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit untersucht die Darstellungsweisen sowie die effektive Präsenz der Frau in der Kultur- und Literaturgeschichte, wobei insbesondere die Ursachen und Folgen der hierarchischen Geschlechterverhältnisse und der phallogozentrischen Praxis der Literaturwissenschaft analysiert werden sollen.
Nach einer soziohistorischen Einführung über den folgenschweren Paradigmenwechsel in der Geschlechterordnung zu Beginn des 19. Jahrhunderts und die Beschneidung der Frau durch Sigmund Freuds Mythos der kastrierten Frau, wird anhand von zwei Schlüsselautorinnen des Feminismus das Missverhältnis zwischen der Überrepräsentation imaginierter Frauenbilder in den Kulturproduktionen männlicher Autoren und der Absenz und Einflusslosigkeit der realen Frau in der Gesellschaft respektive in der (Literatur)Geschichte herausgearbeitet.
Anschließend werden die Ausgrenzungsmechanismen und Marginalisierungsstrategien der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte durch die examine von Literaturgeschichten für den Schul- und Universitätsgebrauch veranschaulicht und einem kritischen Blick unterzogen.
Die Tatsache, dass die Untersuchung unter einer stark feministisch geprägten Perspektive auf die Literaturgeschichte erfolgt, soll keinesfalls die Errungenschaften der Gender reports übergehen, sondern erscheint mir angesichts des Untersuchungsfeldes marginalisierter Weiblichkeit lediglich als besonders produktiv und aussagekräftig.

Show description

Read or Download Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte (German Edition) PDF

Best gender studies books

Michele Tracy Berger,Kathleen Guidroz's The Intersectional Approach: Transforming the Academy PDF

Intersectionality, or the dignity of race, category, and gender, is among the well-liked modern theoretical contributions made by way of students within the box of women's experiences that now generally extends around the humanities, social sciences, and average sciences. Taking inventory of this transformative paradigm, The Intersectional technique publications new and proven researchers to interact in a serious mirrored image in regards to the huge adoption of intersectionality that constitutes what the editors name a brand new "social literacy" for students.

Download e-book for kindle: Real Men Don't Sing: Crooning in American Culture by Allison McCracken

The crooner Rudy Vallée's smooth, intimate, and sensual vocal supply concurrently captivated hundreds of thousands of adoring lovers and drew harsh feedback from these threatened by way of his delicate masculinity. even supposing Vallée and different crooners mirrored the gender fluidity of late-1920s pop culture, their problem to the melancholy era's extra conservative masculine norms led cultural gurus to stigmatize them as gender and sexual deviants.

Read e-book online AIDS and Masculinity in the African City: Privilege, PDF

AIDS has been a devastating plague in a lot of sub-Saharan Africa, but the long term implications for gender and sexuality are only emerging. AIDS and Masculinity within the African City tackles this factor head on and examines how AIDS has altered the methods masculinity is lived in Uganda—a nation often called Africa’s nice AIDS good fortune tale.

Additional info for Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Anatomie als Schicksal. Die Ausgrenzung der Frau aus der traditionellen Literaturgeschichte (German Edition) by Barbara Spögler


by Steven
4.4

Rated 4.47 of 5 – based on 14 votes