Read e-book online Auf Schuldsuche des Ersten Weltkriegs mit Tatsachen und PDF

By Daniel Fischer

ISBN-10: 366814463X

ISBN-13: 9783668144637

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, be aware: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: Geschichtstheoretische und -didaktische Grundlagen sind nicht nur für einen Lehrbuchvergleich unerlässlich, sondern drängen sich bei der Suche nach Antworten auf historische Ereignisse buchstäblich selbst auf. Durch den besonderen Fokus auf Objektivität und Werturteile im Geschichtsunterricht wird ein zentrales challenge desselben dargestellt, used to be aber bei der Frage der Kriegsschuld des Ersten Weltkrieges zu keinem hassle führen muss. Am Ende soll eine ausgewogene, im Unterricht zu vertretende Antwort auf die Frage, wer die Schuld am Kriegsausbruch trug, stehen können.

Der erste Problemkreis, den ich erörtere, zeigt sich immer wieder in Lehrbüchern: ein starrer Kanon an „Wissen“, Daten, „Fakten“, die den Eindruck vermitteln, eine schnelle oder umfassende Antwort liefern oder historische Ereignisse in einem Satz beurteilen zu können.
Interessierte am Thema und Schüler im Unterricht, die sich der Frage widmen, wer die Schuld am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trug, versuchen eben oft herauszufinden, „wie es eigentlich gewesen ist“ und „haben Probleme damit, dass Geschichte ein deutendes Nachdenken und ein nachdenkendes Deuten vergangenen menschlichen Handelns und Leidens ist, das eben keine >richtigen< und verbindlich zustimmungsfähigen Ergebnisse erbringt – jene >harten< Fakten, die zu lernen ihnen wiederum den Geschichtsunterricht vergällt.“
Der Aphorismus Rankes, „wie es eigentlich gewesen“, um 1830 suggerierte, dass guy die Wahrheit in der Geschichte finden könne, indem guy sich an Fakten und Tatsachen halte. Die Wahrheit nach vielen so ergiebigen Standpunkten von Historikern zur Julikrise zu finden (siehe oben), erscheint mir ein Unmögliches zu sein. Ein Faktum, wie, dass Deutschland den Krieg bewusst ausgelöst hat, kann guy da nicht sehen.

Show description

Read Online or Download Auf Schuldsuche des Ersten Weltkriegs mit Tatsachen und Fakten. Gibt es eine geschichtliche Wahrheit?: Objektivität und Werturteile im Geschichtsunterricht. Ein Lehrbuchvergleich (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

Auswärtiges Amt und Geheimdienst: Personal im Dritten Reich by Richard Mergel PDF

Der erste Teil dieses Buches ist die Übersetzung eines Berichtes der CIA aus dem Jahr 1949, der eine kurze Übersicht über own und Aktivitäten des Deutschen Diplomatischen Dienstes und einiger Geheimdienstmissionen des Deutschen Nachrichtendienstes gibt. Dieser Bericht des ehemaligen europäischen Hauptkommandos der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika über das Auswärtige Amt und die deutsche Abwehr ist mittlerweile auch für Normalsterbliche bei den betreffenden Stellen in den Vereinigten Staaten einsehbar.

Tim Mittelstraß's Staat vs. Volk. Zum Missverhältnis zwischen Fußballfans und PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, word: 1,6, Universität Leipzig (Historisches Seminar - Geschichtsdidaktik), Sprache: Deutsch, summary: Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Fußballfans und der stattlichen Obrigkeit in den 1980er Jahren und stellt am Beispiel der Fußballszene des 1.

Download PDF by Max Müller: Der „Tag von Potsdam“ und die Charismaübertragung an Hitler:

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, word: 1,6, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Frage, welche Elemente/Versatzstücke charismatischer Herrschaft nach Max Weber am "Tag von Potsdam" wiederzufinden sind.

Download e-book for iPad: Politische Streitkultur in Altbayern: Beiträge zur by Renate Blickle,Claudia Ulbrich,Michaela Hohkamp,Andrea

Der Band stellt die Frage nach dem Dispositiv frühneuzeitlichen Rechts. Historisch situiert in der altbayerischen Geschichte erlauben die Studien zu Streitigkeiten zwischen Untertanen und Obrigkeiten um wechselseitige Aufgaben, Verpflichtungen und Berechtigungen Einsichten in die Formung von politischen Streitverfahren in der Vormoderne.

Additional resources for Auf Schuldsuche des Ersten Weltkriegs mit Tatsachen und Fakten. Gibt es eine geschichtliche Wahrheit?: Objektivität und Werturteile im Geschichtsunterricht. Ein Lehrbuchvergleich (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Auf Schuldsuche des Ersten Weltkriegs mit Tatsachen und Fakten. Gibt es eine geschichtliche Wahrheit?: Objektivität und Werturteile im Geschichtsunterricht. Ein Lehrbuchvergleich (German Edition) by Daniel Fischer


by Kevin
4.1

Rated 4.06 of 5 – based on 3 votes