Download PDF by Julius H. Schoeps,Dieter Bingen,Gideon Botsch: Jüdischer Widerstand in Europa (1933-1945): Formen und

By Julius H. Schoeps,Dieter Bingen,Gideon Botsch

ISBN-10: 3110415127

ISBN-13: 9783110415124

Mit dem Mut der Verzweiflung begannen jüdische Kämpfer im April 1943 ihren Aufstand im Warschauer Ghetto. Es warfare die bekannteste, aber nur eine von vielen jüdischen Widerstandsaktivitäten gegen die Vernichtungspolitik der Nationalsozialisten. Der vorliegende Band widmet sich den unterschiedlichen Formen und Facetten des jüdischen Widerstandes, wie z.B. Partisanen-Kampf, Untergrundbewegung, Lageraufstände, Fluchthilfe und kultureller Widerstand.

Show description

Read More

Der Schwarze Tod und seine Folgen für die Bevölkerung - download pdf or read online

By Josephine Koch

ISBN-10: 3668163111

ISBN-13: 9783668163119

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 2,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Veranstaltung: Grundzüge der europäischen Bevölkerungsgeschichte, Sprache: Deutsch, summary: Der Alltag des mittelalterlichen Europas battle durch reges Treiben von Kaufleuten, Händlern, Pilgern, Soldaten und Bürokraten geprägt. Dennoch bestimmten auch starvation und Krankheit das Leben und fanden ihren tragischen Höhepunkt in der zweiten großen Pestwelle Mitte des vierzehnten
Jahrhunderts.

Eine erste schwere Pandemie, bekannt als die "Justinianische Pest" bzw. "Pest des Justinian", wurde schon einmal um 540 herum von Schiffsratten und ihren Flöhen verursacht. In der Mitte des achten Jahrhunderts verschwand die Seuche aus unbekannten Gründen vom europäischen Kontinent. Dass nach der ersten Pestwelle eine weitere, als "Schwarzer Tod" bekannte Pandemie zurückkehren würde, traf die Menschen unerwartet.

Obwohl der Erreger, später als das Bakterium Yersinia pestis identifiziert, und der Floh als Überträger kaum sichtbar waren, lösten sie die gewaltigste Krankheitswelle in der europäischen Geschichte aus. Kirchen, Geschäfte und Bildungseinrichtungen wurden geschlossen, Überlebende ließen einander im Stich. ethical und Glaube wichen Angst und Weltuntergangsstimmung. Obwohl die Pest nicht unbekannt warfare, waren die Menschen auf eine derartige Katastrophe nicht vorbereitet. Übertragung und Verlauf blieben zunächst ein Mysterium. Unklar ist selbst bis heute noch, ob Seuchen zwischen 542 n. Chr. und 1347 zur Pest gezählt werden können, denn trotz ähnlichem Krankheitsbild richtete keine von ihnen solch schwerwiegende Missstände an. Auch die Pestwellen nach dem Schwarzen Tod nahmen dieses Ausmaß nicht an, obwohl sie "fast in jedem Jahrzehnt Teile Europas heimsuchten."

In Zeiten der wütenden Pest bestimmte moralischer Verfall den neuen Alltag. Kranke Mitmenschen wurden oftmals sich selbst überlassen. Da viele Autoritäten der Pest zum Opfer gefallen waren, herrschte keine Ordnung in den Städten. Nach hohen Bevölkerungsverlusten folgten große wirtschaftliche Einbußen nach dem Rückzug des Schwarzen Todes. Die Pest brachte zudem eine große Hungersnot mit sich, da Ernten nicht eingefahren und das Vieh versorgt werden konnten. Erst in den Jahren nach der Krankheitswelle stellte sich der starvation ein; es kam dennoch zu einer landwirtschaftlichen Krise. Die große now not führte aber auch zu positivem Umdenken: Hygiene und Gesundheit gewannen an Bedeutung; erste Quarantänemaßnahmen wurden eingeführt und die Menschen versuchten die Tragik der Pestpandemie zu nutzen, um langfristig Veränderungen zu bewirken.

Show description

Read More

Ernst Reuß's Gefangen!: Zwei Großväter im Zweiten Weltkrieg (German PDF

By Ernst Reuß

ISBN-10: 1511788666

ISBN-13: 9781511788663

Beide Großväter des Autors waren in der Sowjetunion. Einer in der Kommandantur eines Kriegsgefangenenlagers für sowjetische Kriegsgefangene in der Ukraine, der andere als Kriegsgefangener in genau demselben Lager, nach Ende des Krieges. Auf der Suche nach Verantwortung wird Reuß, ein Jurist aus Berlin, mit dem challenge von deutschen und sowjetischen Soldaten konfrontiert, die in die Hände des Feindes gerieten. Er recherchiert. Aus persönlicher Betroffenheit wird schließlich eine Dokumentation, wie es sie bis dato nicht gab. An die sechs Millionen Rotarmisten gingen in deutsche Kriegsgefangenschaft. Mehr als die Hälfte kam hier um.

Show description

Read More

Download PDF by Julius Reinhardt: Der Erste Weltkrieg in Remarques "Im Westen nichts Neues"

By Julius Reinhardt

ISBN-10: 3668160015

ISBN-13: 9783668160019

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, word: 12, , Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel der Seminararbeit wird sein, das Leben und Wirken der Soldaten im Ersten Weltkrieg an Hand zweier Romanen heraus zu arbeiten und zusätzlich deren Unterschiede zu analysieren. Die Werke „In Stahlgewittern“ von Ernst Jünger und „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque eignen sich dafür intestine, da sie von der Kernhandlung sehr ähnlich sind.

Von den beiden Werken wird jeweils noch eine zweite Ausgabe herangezogen, die im Verlauf der Seminararbeit mit imw2 beziehungsweise istg2 abgekürzt werden. Obwohl sich die Handlung an der Westfront abspielt, unterscheiden sich die Erfahrungen der beiden Protagonisten Ernst Jünger und Paul Bäumer. Deswegen bietet es sich an, die Unterschiede an gewählten Kriterien zusätzlich aufzuzeigen.

Show description

Read More

Weimarer Republik. "Die Stützen der Gesellschaft" von Georg by Anonym PDF

By Anonym

ISBN-10: 3668306060

ISBN-13: 9783668306066

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Europa Nachkriegszeit, observe: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Die Weimarer Republik charakterisierte ein wichtiges, dramatisches und auch strittiges Kapitel im Verlauf der deutschen Geschichte. In den vierzehn Jahren zwischen Kaiserreich und „Drittem Reich“ kam es zu Versuchen einen Umbruch sowohl in der Kultur als auch im politischen procedure zu versuchen und somit einen Umsturz der Gesellschaft hin zur ersten parlamentarischen Demokratie zu wagen.

Es warfare ein Unternehmen, der Bevölkerung Demokratie zu lehren und somit ein Umdenken in den Köpfen der Bevölkerung zu erzielen. Erschwert wurde dieses scan jedoch durch außenpolitische Voraussetzungen wie der Vertrag von Versailles, die als final nicht zu beseitigen waren. Die innenpolitischen Bedingungen waren ebenfalls schwierig, sodass die Erschaffung einer Demokratie von Anfang an nicht problemlos ablaufen konnte. Trotz der vorherrschenden Probleme wurde der Versuch gestartet die Gesellschaft umzuwälzen und neu zu erziehen. Es muss sogenannte Träger beziehungsweise Instanzen dieses Versuches gegeben haben, die als Vermittler oder aber auch als Stützen aufgetreten sein könnten.

Bezugnehmend darauf stellen sich folgende Fragen: Welche Pfeiler oder Säulen waren das? Inwiefern waren diese Säulen Stützen der parlamentarischen Demokratie? conflict der Halt der Pfeiler für eine solche Staatsform gewährleistet oder waren sie instabil?

Meine Arbeit behandelt diese Fragen anhand des Bildes „Die Stützen der Gesellschaft“ von Georg Grosz, da es Hinweise für die Untersuchung der Fragen gibt. Das Ziel der Arbeit ist es, herauszufinden, ob die Instanzen fähig waren die Weimarer Republik mit ihrer Verfassung zu tragen und diese gleichbedeutend eine Ursache für das Scheitern der Demokratie darstellten. Das Bild dient hierbei als eine Quelle zur Antwortfindung. Einige Werke aus der wissenschaftlichen Literatur sind für die Beantwortung der hier behandelten Fragestellungen hervorzuheben. Es handelt sich um Bracher/Funke/Jacobsen, welche das Buch Die Weimarer Republik 1918-1933 herausgegeben haben und das Buch Weimar 1918-1933. Die Geschichte der ersten Deutschen Demokratie von Heinrich August Winkler. Weiterhin brachte Eberhard Kolb mit seinem Buch: Die Weimarer Republik Aufschluss über dieses Thema.

Show description

Read More

Mithras: Kult und Mysterium (German Edition) by Manfred Clauss PDF

By Manfred Clauss

ISBN-10: 380534581X

ISBN-13: 9783805345811

Vor allem unter römischen Soldaten battle die faith sehr verbreitet - die Zeugnisse dafür finden sich im gesamten Mittelmeerrau bis nach Gallien und Germanien hinein. Die Mithras-Verehrung stand lange Zeit in unmittelbarer Konkurrenz zum Christentum und wurde erst seit dem four. Jahrhundert n. Chr. allmählich vom christlichen Glauben verdrängt. Im Mittelpunkt des Kultes stand die rituelle Tötung eines Stiers durch Mithras, die wir von zahlreichen Reliefs aus den Mithräen im gesamten Imperium kennen.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Die Wittelsbacher: Staat und Dynastie in acht Jahrhunderten by Ludwig Holzfurtner

By Ludwig Holzfurtner

ISBN-10: 3170181912

ISBN-13: 9783170181915

Im September 2005 waren 825 Jahre vergangen, seit Friedrich Barbarossa Otto von Wittelsbach mit dem Herzogtum Bayern belehnte. Wittelsbach und Bayern sind in der Geschichte seither untrennbare Begriffe. 738 Jahre lang regierten die Wittelsbacher das Land ohne Unterbrechung. Über Teilungen und Vereinigungen hin formten und lenkten sie es als Herzöge, Kurfürsten und Könige bis zum Ende der Monarchie 1918. In dieser Zeit begründeten sie das bis heute spürbare historische Selbstverständnis Bayerns.
Die Geschichte des Hauses reicht jedoch über Bayern weit hinaus: die Wittelsbacher waren Kurfürsten der Pfalz und Herzöge von Jülich-Berg und Zweibrücken; sie stellten zahlreiche Fürstbischöfe und drei Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, Könige von Schweden und Dänemark.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Zufluchtsort DDR?: Chilenische Flüchtlinge und die by Sebastian Koch

By Sebastian Koch

ISBN-10: 3506785451

ISBN-13: 9783506785459

Schon lange vor der aktuellen Flüchtlingskrise gab es globale Emigrationsbewegungen. So wurde in den 1970er Jahren der klassische Exilkontinent Lateinamerika – beginnend mit Chile – zu einer Auswanderungsregion. Über 2000 Chilenen flohen nach dem Pinochet-Putsch gegen die sozialistische Regierung in die DDR und wurden durch ihre relative Aktions- und Bewegungsfreiheit zu Zeitzeugen besonderer Qualität. Sebastian Koch untersucht das politische und alltägliche Leben dieser meist intellektuellen Fremden in einem normierten Staat. Er fragt nach der Integrationsfähigkeit »realsozialistischer« Staaten, beschreibt die Instrumentalisierung der Chilenen für den Antifaschismus-Mythos der DDR und diskutiert anhand der Ergebnisse den Charakter der DDR als Unrechtsstaat.

Show description

Read More

Read e-book online Auf Schuldsuche des Ersten Weltkriegs mit Tatsachen und PDF

By Daniel Fischer

ISBN-10: 366814463X

ISBN-13: 9783668144637

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, be aware: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: Geschichtstheoretische und -didaktische Grundlagen sind nicht nur für einen Lehrbuchvergleich unerlässlich, sondern drängen sich bei der Suche nach Antworten auf historische Ereignisse buchstäblich selbst auf. Durch den besonderen Fokus auf Objektivität und Werturteile im Geschichtsunterricht wird ein zentrales challenge desselben dargestellt, used to be aber bei der Frage der Kriegsschuld des Ersten Weltkrieges zu keinem hassle führen muss. Am Ende soll eine ausgewogene, im Unterricht zu vertretende Antwort auf die Frage, wer die Schuld am Kriegsausbruch trug, stehen können.

Der erste Problemkreis, den ich erörtere, zeigt sich immer wieder in Lehrbüchern: ein starrer Kanon an „Wissen“, Daten, „Fakten“, die den Eindruck vermitteln, eine schnelle oder umfassende Antwort liefern oder historische Ereignisse in einem Satz beurteilen zu können.
Interessierte am Thema und Schüler im Unterricht, die sich der Frage widmen, wer die Schuld am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trug, versuchen eben oft herauszufinden, „wie es eigentlich gewesen ist“ und „haben Probleme damit, dass Geschichte ein deutendes Nachdenken und ein nachdenkendes Deuten vergangenen menschlichen Handelns und Leidens ist, das eben keine >richtigen< und verbindlich zustimmungsfähigen Ergebnisse erbringt – jene >harten< Fakten, die zu lernen ihnen wiederum den Geschichtsunterricht vergällt.“
Der Aphorismus Rankes, „wie es eigentlich gewesen“, um 1830 suggerierte, dass guy die Wahrheit in der Geschichte finden könne, indem guy sich an Fakten und Tatsachen halte. Die Wahrheit nach vielen so ergiebigen Standpunkten von Historikern zur Julikrise zu finden (siehe oben), erscheint mir ein Unmögliches zu sein. Ein Faktum, wie, dass Deutschland den Krieg bewusst ausgelöst hat, kann guy da nicht sehen.

Show description

Read More