Selbstgewissheit, Gottgewissheit und "Cogito ergo sum" in - download pdf or read online

By Danielle Ackermann

ISBN-10: 3668263744

ISBN-13: 9783668263741

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, notice: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: René Descartes, der am 31. März 1596 im französischen los angeles Haye (Touraine) geboren ist, verfasste die als eine paintings Monolog abgefassten "Meditationes de Prima Philosophia" ("Meditationen über die Erste Philosophie") im Jahr 1641. Dabei handelt es sich um eines seiner philosophischen Hauptwerke, auf das ich in dieser Arbeit näher eingehen möchte. Vor allem das vielfach zitierte und interpretierte „Cogito, ergo sum“, das „Ich denke, additionally bin ich“, welches sich nicht einmal wortwörtlich in den "Meditationes de Prima Philosophia, in qua Dei existentia et animae immortalitas demonstratur“, wie der ausführliche Titel der Ausgabe von 1641 lautet, finden lässt, soll mich in meinen weiteren Ausführungen beschäftigen.

So werde ich versuchen, René Descartes gedanklichen Weg zu verfolgen, den er gegangen ist, um zur Gewissheit des Selbst zu gelangen. Beginnend mit Descartes' Ausgangspunkt des methodischen Zeweifels, den ich im ersten Teil dieser Arbeit beleuchten möchte, gehe ich darauf folgend näher auf das ein, was once Descartes überhaupt unter „Existenz“ versteht und used to be „sein“ für ihn bedeutet. Im Anschluss soll die Frage geklärt werden, ob die für Descartes erste Gewissheit, nämlich die eigene Existenz wirklich so unbezweifelbar -wie zunächst angenommen- ist, bevor ich verschiedene Interpretationsansätze des „Cogito, ergo sum“ aufzeigen werde. Danach möchte ich in meinem vorläufigen Fazit das bis dahin Gesagte resumieren, um im letzten Teil abschließend auf die Gottesgewissheit einzugehen. Dieser letzte Schritt soll das Argument "Cogito, ergo sum", die erste Gewissheit, in den richtigen Zusammenhang stellen, um sie schließlich in ihrem ganzen Sinn erfassen zu können.

Show description

Read More

Get The Collected Works of Spinoza, Volume I: 1 PDF

By Benedictus de Spinoza,Edwin Curley

ISBN-10: 0691072221

ISBN-13: 9780691072227

The amassed Works of Spinoza presents, for the 1st time in English, a very passable version of all of Spinoza's writings, with actual and readable translations, according to the easiest serious variants of the original-language texts, performed through a student who has released largely at the philosopher's work.

This first quantity includes Spinoza's unmarried most crucial paintings, the Ethics, and 4 prior works: the Treatise at the Emendation of the Intellect, the Short Treatise on God, guy, and His Well-Being, Descartes' "Principles of Philosophy," and Metaphysical Thoughts. additionally integrated are Spinoza's letters from the sessions whilst those works have been being written.

The complex editorial apparatus—including prefaces, notes, thesaurus, and indexes—assists the reader in figuring out one of many world's such a lot attention-grabbing, but in addition such a lot tricky, philosophers. Of specific curiosity is the glossary-index, which supplies large statement on Spinoza's technical vocabulary.

A milestone of scholarship greater than forty-five years within the making, The gathered Works of Spinoza is a vital variation for an individual with a major curiosity in Spinoza or the background of philosophy.

Show description

Read More

Paul Livingston,Andrew Cutrofello's The Problems of Contemporary Philosophy: A Critical Guide PDF

By Paul Livingston,Andrew Cutrofello

ISBN-10: 0745670296

ISBN-13: 9780745670294

ISBN-10: 074567030X

ISBN-13: 9780745670300

This obtainable new ebook presents a transparent and wide-ranging creation to the defining difficulties of up to date philosophy. Its detailed characteristic is to target difficulties that minimize around the verified divide among ?analytic? and ?continental? philosophical traditions. rather than segregating the 2 traditions, as is generally performed, the authors supply a serious orientation and advisor for readers who're now not completely affiliated with both method and who are looking to comprehend the more and more shared questions philosophers are asking and addressing today.

Each bankruptcy starts off with a primary overarching query: (1) What and the way do we recognize? (2) what's the constitution of the area? (3) What is going past the actual international? (4) what's to be performed? (5) What does it suggest to orient oneself philosophically? lower than those headings, the authors significantly study the discipline?s such a lot basic difficulties. Their process finds deep and unforeseen connections around the analytic/continental divide, and opens up new methods of puzzling over critique itself. No different e-book approximately modern philosophy is as accomplished and cosmopolitan.

The difficulties of up to date Philosophy offers beginners and pro philosophers alike with an unique, attractive, and far-reaching portrait of today?s philosophical panorama. it's an exemplary example of considering throughout and past the analytic/continental divide.

Show description

Read More

Read e-book online Körper und Macht: Die Unmöglichkeit von Michel Foucaults PDF

By Antje Peukert

ISBN-10: 3640722019

ISBN-13: 9783640722013

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, observe: 1,0, Universität Potsdam, Veranstaltung: Geschlechterbinarität - Geschlechterdifferenz, Sprache: Deutsch, summary: Den Ausgangspunkt der Arbeit bildet ein von Foucault herausgegebenes Tagebuch eines im Frankreich des 19. Jahrhunderts lebenden Hermaphroditen, der/die Opfer des herrschenden Sexualitätsdispositivs wird. In der Einleitung mit dem Titel "Das wahre Geschlecht" erläutert Foucault kurz, inwiefern sich der medizinisch-juridische Diskurs im 18./19. Jahrhundert hinsichtlich des Geschlechts geändert hat und welche Konsequenzen daraus dem Individuum entstehen. Ein noch kürzerer Abschnitt bezieht sich auf den speziellen Fall von Herculine Barbin, dem Verfasser/ der Verfasserin des Tagebuchs. Foucaults Interpretation von Barbins Aufzeichnungen wurden wiederum von Judith Butler aufgegriffen, die sich in einem Kapitel in "Das Unbehagen der Geschlechter" kritisch mit Foucaults Sichtweise auseinandersetzt und ihm vorwirft, seiner eigenen Theorie zu widersprechen. Nach dieser wird Sexualität erst durch Macht und Wissen produziert, d. h. es gibt nichts dem Diskurs Vorgängiges bzw. Äußeres. Butler zufolge beschreibt Foucault jedoch Herculines Leben in genau diesen Strukturen, indem er dem juridisch-medizinischen Diskurs eine "Welt der Lüste" entgegensetzt.
Ich werde beide Lesarten vorstellen und vergleichen. Ich werde ebenfalls versuchen, die theoretischen Hintergründe der jeweiligen Interpretationen aufzuzeigen, um Zusammenhänge deutlich zu machen. Dabei werde ich mich sowohl auf Christine Hauskellers Betrachtung bezüglich beider Lesarten beziehen, als auch Hinrich Fink-Eitels Perspektive berücksichtigen, derzufolge Foucaults Machttheorie ebenfalls einen Widerspruch darstellt.

Show description

Read More

New PDF release: Der Sündenfall in der Philosophie des Deutschen Idealismus -

By Markus Renner

ISBN-10: 3638882721

ISBN-13: 9783638882729

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, word: sehr intestine (1), Ruhr-Universität Bochum (Institut für Philosophie), Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung

In der vorliegenden Arbeit wird der biblische Sündenfall in der Philosophie des Deutschen Idealismus untersucht, genauer gesagt bei drei großen Vertretern dieser Epoche: Kant, Schelling und Hegel. Während Kant einen Grenzfall, sowohl zeitlich, als auch inhaltlich, zwischen Aufklärer und Idealist darstellt und der Begründer des transzendentalen Idealismus ist, gelten Schelling und Hegel zusammen mit Fichte, der in dieser Arbeit keine Rolle spielen wird, als Hauptvertreter des absoluten Idealismus, der in die Philosophiegeschichte unter der Bezeichnung „Deutscher Idealismus“ Einzug gehalten hat.

Merkmale des Deutschen Idealismus sind, dass sich die Subjektivität als das Absolute begreift. Dies bedeutet, dass die Idee nicht als Bedingung der Handlung gesehen wird, sondern die Handlung selbst ist die Idee. Damit wird über die Erkenntnistheorie hinaus eine neue pantheisierende Metaphysik grundgelegt. Der Idealismus setzt die Wesensordnung, die alles Einzelne umfasst und bemisst, als sich selbst umgreifendes Ganzes voraus und ist somit an vielen Punkten im Hinblick auf die Wirklichkeit nicht realistisch, da er versucht, ein geschlossenes approach in der Welt zu erzwingen, used to be nicht zu bewerkstelligen ist. Der Idealismus versucht das perfect zu erreichen, ein procedure, das alles in sich zu vereinen und zu erklären versucht, wobei Geschichte in diesem Denken eine große Rolle spielt. Sie verläuft nicht zufällig so wie sie sich uns darbietet, sondern ist die Selbstverwirklichung einer absoluten Idee, die aber dennoch dem Menschen Freiheit in seiner Welt lässt. Der Widerspruch, der sich hieraus ergibt, ist das Problemfeld, das der Deutsche Idealismus bearbeitet. Der Sündenfall als solcher wird von drei Philosophen mit unterschiedlichen Schwerpunkten untersucht. Der Moralist und Rationalist Kant untersucht ihn als Ursprung der Vernunfthandlungen, Schelling legt den Schwerpunkt auf die Entsche idungfreiheit des Menschen und Hegel sieht ihn als Entwicklungsschritt zur Verwirklichung des Weltgeistes, wie er es nennt. Diese unterschiedlichen Ansatzpunkte führen natürlich zu unterschiedlichen Bewertungen, wobei es aber auch einige Gemeinsamkeiten zwischen den drei Denkern gibt.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Naples, Rome, Florence: Une histoire comparée des milieux by Jean Boutier,Brigitte Marin,Antonella Romano,Collectif

By Jean Boutier,Brigitte Marin,Antonella Romano,Collectif

ISBN-10: 2728307393

ISBN-13: 9782728307395

Comment saisir l’activité intellectuelle à l’époque moderne ? remark faire dialoguer des traditions historiographiques – los angeles française et l’italienne – qui, pour être proches au plan géographique, n’en mobilisent pas moins des questionnaires, des méthodes, des objets divergents ? En quoi un travail de ce variety peut-il contribuer à l’analyse du travail intellectuel contemporain ? Le quantity qu’on présente ici offre les résultats d’un programme de recherche qui a accueilli pendant cinq ans, à l’École française de Rome, des chercheurs italiens et français engagés dans une examine comparative weak de contribuer à l’éclairage de ces questions. Trois websites, Naples, Rome, Florence, ont alimenté l. a. comparaison sur los angeles base d’un questionnaire commun dont les résultats sont proposés dans les trois textes de synthèse correspondant à chacune des villes. Des études locales et plus circonstanciées sont venues enrichir ces textes de synthèse, ainsi que des recherches engageant conjointement les trois villes. L’adjonction d’annexes et d’une huge bibliographie offre des outils de travail susceptibles d’approfondir los angeles recherche et de prolonger l. a. réflexion.

Show description

Read More

A Methodical System of Universal Law: Or, the Laws of Nature by Johann Gottlieb Heineccius PDF

By Johann Gottlieb Heineccius

ISBN-10: 0865974780

ISBN-13: 9780865974784

ISBN-10: 0865974799

ISBN-13: 9780865974791

The usual legislation thought of Johann Gottlieb Heineccius was once some of the most influential to emerge from the early German Enlightenment. Heineccius persevered and, in vital respects, converted the tips of his predecessors, Samuel Pufendorf and Christian Thomasius. He built specified perspectives on relevant questions similar to the liberty of the human will and the traditional beginning of ethical legal responsibility, which additionally sharply individual him from his modern Christian Wolff.Heineccius’s paintings observed 5 Latin variations in thirty years in addition to numerous French, Italian, and Spanish variants; and it had a longevity in Latin the United States. The English version awarded through Liberty Fund relies at the translation via the Scottish ethical thinker George Turnbull (1698–1748). It comprises Turnbull’s vast reviews on Heineccius’s textual content, in addition to his enormous Discourse upon the character and foundation of ethical and Civil Laws. those components make the paintings into essentially the most awesome encounters among Protestant average legislation concept and neo-republican civic humanism. Johann Gottlieb Heineccius (1681–1741) studied theology at Leipzig and later legislation on the newly based (1694) college at Halle, the place he turned a student of Christian Thomasius.Thomas Ahnert is a Lecturer in heritage, on the collage of Edinburgh, Scotland.Peter Schröder is Senior Lecturer within the background division at college university London.Knud Haakonssen is Professor of highbrow heritage and Director of the Centre for highbrow background on the college of Sussex, England.

Show description

Read More

Read e-book online Friedrich Schleiermachers Hermeneutik: Interpretationen und PDF

By Andreas Arndt,Jörg Dierken

ISBN-10: 3110453126

ISBN-13: 9783110453126

Schleiermacher gilt als Klassiker der Hermeneutik. Sie entfaltet die Regeln kunstgerechten Verstehens von Sprache und Schrift. Dabei verschränkt sie das Arsenal 'philologischer' Methodik mit einer 'psychologischen' Interpretation, die über den Rekurs auf die purpose des Autors zugleich übergreifend nach Sinn und Bedeutung fragt. Die Hermeneutik vermittelt mithin im Verstehen von Sprache zwischen dem Allgemeinen der Vernunft und den Besonderheiten des Lebens. Die Beiträge des Bandes erkunden Schleiermachers Hermeneutik in ihren verschiedenen Dimensionen - erstmals auf der foundation der neu erschienen Kritischen Edition.



Show description

Read More

Read e-book online Vom Umgang mit Tautologien: Martin Heidegger und Roman PDF

By Stephan Grotz

ISBN-10: 3787315314

ISBN-13: 9783787315314

Für die Verdeutlichung der Verfahrensweisen der beiden Autoren exponiert die Arbeit ein typologisches Spektrum an Mustern für ein Sprechen in und über Tautologien, d. h. die beiden wohl grundsätzlichen 'Verwendungsmöglichkeiten' der Tautologie: einerseits als ein sprachpraktisch relevanter Terminus technicus, wie er sich innerhalb der antiken Ars grammatica und Ars rhetorica herausbildet; andererseits als eine in ihrer philosophischen Sachhaltigkeit problematische Satzform. Auf der Folie von traditionellen Verwendungsmöglichkeiten der Tautologie bei Platon, Aristoteles, Boethius, Wilhem von Ockham und Meister Eckhard werden Heideggers Texte einer Lektüre unterzogen, die sich weniger auf Heideggers Thematisierung des Sprachproblems als auf seine Verfahrensweise bei der - tautologischen - Darstellung dieses difficulties konzentriert. Ziel ist dabei, die artwork der Bedeutungskonstitution in solchen Wendungen wie "Die Sprache spricht" zu erhellen. Die Chancen und Grenzen eines solchen Umgangs mit Heideggers Tautologien wird dann verdeutlicht mit einem Blick auf Jakobson, dessen Interpretationspraxis ihrerseits von einem spezifischen Umgang mit Tautologien geprägt ist.

Show description

Read More